Was bedeutet „Mining“?

Während beim klassischen Goldschürfen Edelmetalle von Hand bzw. mit spezifischen Werkzeugen abgetragen werden, nutzen wir beim digitalen Kryptomining spezielle Soft- und Hardware, um mittels mathematischer Algorithmen digitale Währungen entlang der Blockchain zu generieren.

Was passiert beim „Mining“?

Die Blockchain kann man sich wie ein digitales Kassabuch vorstellen, in dem alle getätigten Transaktionen und Kontostände dokumentiert werden. Jede digitale Währung (z.B. Ethereum, Zcash) verfügt über ihr eigenes digitales Kassabuch, die sogenannte Blockchain. Die Miner fungieren dabei als das dezentrale Überwachungsorgan der Blockchain. Sie verarbeiten und verifizieren die Transaktionen und werden dafür mit einem Block-Reward (neue Coins) belohnt. Diese den Minern ausgehändigten Coins entsprechen der hinzukommenden inflationären Geldmenge im System.

Wie profitabel ist das „Mining“?

Der eigene Ertrag ist abhängig von der selbst gewählten Rechenleistung (Hashleistung) im Verhältnis zur Gesamtrechenleistung des Netzwerkes bzw. der jeweiligen Blockchain. Das heißt, man erhält anteilsmäßig die neu geschürften Coins. Aufgrund von Angebot und Nachfrage verändert sich der im Verhältnis zum Mining-Ertrag stehende Wert der jeweiligen Coins, welcher auf den verschiedenen Crypto-Exchanges veräußerbar ist. Obwohl dieser Wert der generierten Coins volatil ist, lässt sich der Miningertrag durch die Wahl eines optimalen Verkaufszeitpunktes um ein Vielfaches vergrößern.

Ethereum

Ethereum wird eher als Öl bzw. Gas für ein dezentrales Web 3.0 gesehen als digitales Geld für das Internet. Man kann davon ausgehen, dass es in Zukunft eine Vielzahl von dezentralen Webapplikationen, sogenannten DAPPs, geben wird, die die Ethereum Virtual Machine (EVM) integrieren wird. Für das Benutzen von verschiedenen Diensten bzw. der Übermittlung von Ether werden Transaktionsgebühren im Mikrobereich (Gasprice) eingehoben. Künftig werden Smart-Contracts (programmierbare Verträge) umfangreiche Innovationen ermöglichen, die auf der Bitcoin-Blockchain nicht möglich wären.

ZCash

ZCash ist ähnlich wie Bitcoin aufgebaut, startete jedoch erst im Oktober 2016 mit seinem ersten Block. Im Gegensatz zu Bitcoin werden die zCash Founder von Investoren gestützt und erhalten einen definierten Prozentsatz des Mining-Rewards, weshalb davon ausgegangen werden kann, dass die Entwicklung rascher voranschreitet und eine gemeinsame Linie in Angriff genommen wird. Überdies ermöglicht zCash das Übermitteln von anonymen Transaktionen, während im Grunde alle Bitcoin-Transaktionen auf der Blockchain nachvollziehbar sind.

DASH

DASH ist eine weitere, noch sehr junge Kryptowährung, welche im Gegensatz zum Bitcoin instant funktioniert. Das heißt, dass es im Vergleich zu konkurrierenden Währungen zu keinen langen Wartezeiten kommt. Überdies ist ähnlich wie zCash, DASH, auf Wunsch anonym (bestimmte Funktion). DASH integriert ein Hybrides Inflationsmodell aus POW und POS und berücksichtigt des Weiteren die Entscheidungen ihrer Community (DASH-Masternodes).

Für unsere Mining-Rigs verwenden wir hocheffiziente Grafikkarten. In diesem Zusammenhang nutzen wir speziell für den Mining-Prozess gefertigte Grafikkarten von AMD Sapphire. Diese vom Werk aus direkt gelieferten Bauteile sind nicht im Einzel- oder Großhandel verfügbar und werden zudem von unseren Softwarespezialisten in Bezug auf Leistung und Energieeffizienz optimiert.

Neben der baulichen Infrastruktur und der beim Mining-Prozess in Verwendung gezogenen Hardware-Komponenten ist eine energieeffiziente Nutzung des Equipments die vermutlich entscheidendsten Herausforderung beim kryptographischen Mining – dem digitalen Goldschürfen.

Auf Grund unserer sorgfältig ausgewählten Standortplanung und der Kooperation mit namhaften IT-Partnern und Energieanbietern ist es uns möglich, Energie effektiv und kosteneffizient zu nutzen. Bei dem durch uns angebotenen Kryptomining wird ausschließlich Ökostrom zertifizierte Energie verwendet. Verschiedene Green-Energy Konzepte ermöglichen uns außerdem die thermische Energie der Mining-Abwärme in den Energiekreislauf erneut einzuspeisen, wodurch es uns möglich ist, unsere Spezialcomputer umweltschonend und kosteneffizient zu betreiben.

Liebe Interessenten,

Unsere Managing Hosting Pakete sind vollständig ausverkauft und werden in dieser Form nicht mehr von uns angeboten!!

 

Ihr APOLLON core Team!